Nur wer das Gestern versteht, findet sich im Heute zurecht
  Klein Ulbersdorf
 

Namensvariationen: 
Ullersdorf (Zedlers Lexikon)
Ulbersdorf (Zedlers Lexikon)
Klein Ulbersdorf
>1945 Haldrychowice

Link zu einer polnischen Seite: <hier>

1923 -  155 Einwohner
(Topographisch-statistisch-geographisches Wörterbuch des preussischen Staats)  

 1900 - 198 Einwohner
(Gemeindeverzeichnis (01.12.1910:): Gutsbezirk 72 Einwohner, Klein Ulbersdorf 126 Einwohner)

 1933 - 156 Einwohner
 
1939 - 147 Einwohner

Bereits 1305 ist es im L. f. erwähnt und stand vermutlich mit dem Nachbarort Kraschen in Verbindung,
wie der damalige Name erkennen läßt ("Oldrichowo Crassowo"). Die Schreibweise ist im 16. Jahrhundert
unterschiedlich - Ulrichowitz, oder Ulrichsdorf, aber auch Ullersdorf. Aber seit dem 18. Jahrhundert heißt es
immer nur Ulbersdorf. Von 1577 bis 1609 sitzen die Herren von Wopski in Ober-Ulbersdorf. Dann wechseln
die Besitzer oft. In Nieder-Ulbersdorf saß 1569 ein Heinrich von Ohm, danach Hans von Royn,
dem seine Witwe folgte. 1622 erwirbt es der Standesherr von Wartenberg. 1722, rund hundert Jahre später,
sind beide Teile (Ober- und Nieder-Ulbersdorf) unter Johann Matthias von Siebelegg wieder vereint.
1763 ist Elenore Leopoldine von Wallenberg Herrin in Klein-Ulbersdorf. Auf dem Gute ist damals in
großem Umfang Weinbau betrieben worden. Zu den Gutsuntertanen zählten zwei Freigärtner, sechs
Dreschgärtner, 1 Häusler, 1 Schmied, 1 Bleicher, 1 Wassermüller und zwei weitere Freisteller,
die "auf dem Gorken" saßen. Von 1776 bis 1824 gehört das Gut der Familie von Poser. In den
folgenden Jahren wechseln die Besitzer in kurzen Zeitabständen, so 1828, 1831, 1841, 1843, 1852,
1858, 1863, 1893. Im Jahre 1898 wechseln die Besitzer gleich, mit drei Monaten Abstand, zweimal.
1899 ist der Wirtschaftsinspektor Erich Rudolf Besitzer von Klein-Ulbersdorf.
Am 12. März 1907 kauft es der preußische Staat, der es zur Bewirtschaftung verpachtet.
Zuletzt bewirtschaftete wohl die Familie Wollert das Gut. In die dreißiger Jahre dieses Jahrhunderts
fiel auch der Neubau der Chaussee von Kraschen nach Klein-Ulbersdorf.

1787: Klein Ulbersdorf (poln. Haldrychowice) darin werden ein herrsch. Wohnhaus, 2 Vorwerke
wovon eins besonders liegt un Jölsch heisst, 1 Schäferei, 2 Freigärtner, 6 Dreschgärtner, 1 Häusler,
1 Schmiede. 1 Bleiche, 1 Wassermühle. Zu Klein Ulbersdorf Nr. 75 gehört ein Revier mit 2 Freistellen
(auf den Gurken). Gutsbesitzer ist der Obersleutnant v. Poser.

Übersetzung der poln. Seite:
Immobilienbesitzer in Hałdrychowicach waren unter anderem: Engelmann (1845r.), Graf von
Lanskoronski (1856, 1858.), Hauptmann von Lösecke (1861), David Kempner von Breslau (1866, 1886.),
Eugen Hänel (1894r.) und Erich Rudolph (1902, 1905.). Zwischen 1905 und 1909. gute Ritter in
Hałdrychowicach in den Besitz des preußischen Staates. Seitdem wurde das Anwesen im Mietvertrag
bestanden. Der erste Mieter eines Oberamtman G. Bönisch aus der Nähe Kraszowa (in Kraschen),
in die Bücher der Adresse der Jahre 1909 bis 1921 erwähnt. Dann gut vermietet Curt Wollert (1926, 1930.),
Erika Wollert (1937r.) und wahrscheinlich bis 1945. Rudolf Ander. Im Jahr 1886 zählen die Vermögenswerte
in Klein Ulbersdorf 400 ha Fläche, einschließlich 216 ha Felder, Wiesen 21ha, 11ha Grünland, Wälder 132 ha,
20 ha Bauernhöfe. 

Im Jahr 1937 war die Fläche 241,09 ha, einschließlich 195,47 Hektar Ackerland, 17,17 Hektar Wiesen,
Weiden von 5,77 ha, 1,43 ha Teiche, 7,89 ha Wald, 1,24 ha Gärten, 12,12 Hektar Straßen
und Höfe, Geschäft.
Das Herrenhaus in Klein Ulbersdorf wurde zusammen mit dem Gutshof im Jahre 1845 erstmalig erwähnt. 
Bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges war das Gebäude der Sitz der Mieter/Eigentümer. 
Im Jahr 1945 wurde das Herrenhaus teilweise beschädigt. Die Schäden wurden mit 40% bewertet. 
In Zeiten der polnischen Verwaltung wurde das Herrenhaus mit Gutshof ursprünglich von Fam. Kraszów verwaltet. 

Im Jahr 1973: Das Vermögen fiel an die PGR Syców. Ein Jahr später erfolgte die Überholung des Gutes,
als Folge verlor das Gebäude seine stilvollen Eigenschaften. 

1987. ehemalige Residenz-Status wurde als sehr gut bewertet. 

Für die jetzigen Ruinen des Gutes sind die folgenden zwanzig Jahre verantwortlich. Im Jahr 2009 treten
als Folge eines Brandes, die Schäden am Dach des Gebäudes auf. Die Grundsubstanz ist seit dieser Zeit
ungeschützt und verfällt langsam. Das Gebäude ist von einem kleinen Park, wahrscheinlich in der
ersten Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts gegründet, umgeben.
Neuste Zufallsfunde:

Caroline GEBEL, ev., 26.1.1850 in Klein Ulbersdorf
V: Gottlieb M: Rosina GORISCH, Klein Ulbersdorf (Quelle: Film-Nr. 1874427 Sta Sillmenau HNR Nr. 4)
 Kurt Bruno Paul Richard Wollert
  •  

    Vater:

    Paul Hermann Gustav Wollert

    Mutter:

    HuldaFernandaAugusteRachau

     

    Konfession:  evangelisch


     

    • Geboren am 24. April 1890 - Adlig Rehwalde, Graudenz, Westpreußen
    • Verstorben am 18. November 1935 - Klein Ulbersdorf, Groß Wartenberg, Neiderschlesien, Preußen , Alter: 45 Jahre alt
    • Landwirt

    Eheschließungen

     

     

    Quellen

    • Person, Geburt: Verzeichnis Klein Ulbertsdorf - Zufallsfund - Internet
    • Familie: Unterlagen Theodor Heinrich Mandel, Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser, Alter Adel und Briefadel, Verzeichnis Klein Ulbertsdorf - Zufallsfund - Internet
    • Geboren am 24. April 1890 - Adlig Rehwalde, Graudenz, Westpreußen
    • Verstorben am 18. November 1935 - Klein Ulbersdorf, Groß Wartenberg, Neiderschlesien, Preußen , Alter: 45 Jahre alt
    • Landwirt

    Quelle: http://www.westpreussen.de/einwohner/index.php?m=family&id=I92325

    • Eckehard Klenke
  • ruht auf derKriegsgräberstätte in Pornichet.
  • Dienstgrad: Oberleutnant
  • Geburtsdatum: 05.03.1921
  • Geburtsort: Klein Ulbersdorf
  • Todes-/Vermisstendatum: 20.08.1944
  • Todes-/Vermisstenort: Lorient

 Josef Przybilski

  • Dienstgrad: Schütze
  • Geburtsdatum: 14.03.1923
  • Geburtsort: Klein Ulbersdorf
  • Todes-/Vermisstendatum: 09.12.1942
  • Todes-/Vermisstenort: Fela.100, Nowo Alexejewskij

 

  • Die frühere Hausgehilfin (bei Fam. Wollert) Frl. Hedwig Wieczorek, geb. am22. 9. 1922. aus Klein Ulbersdorf. Im Jahre 1944 im August wurde sie zum Kriegshilfsdienst nach Neumittelwalde eingezogen. Sie war auf der Bahnhofstraße in einem Lager tätig. Ihre Mutter Frau Stahr lebte in Klein-Ulbersdorf. Die Gesuchte soll 1946 zurückgehalten worden sein und arbeitete in der Försterei Groß Wartenberg beim polnischen Förster.
  • Gottlieb Fillinger um 1832 in Klein Ulbersdorf geboren, Gastwirt?. Verheiratet mit Johanna Quirt.
  • v. Mielecki (Kgl. Bergrath) oo 10.07.1810 Ehefrau Fried. AA Poser u. Nädlitz (Q.: Schlesische Provinzialblätter)

    Film-Nr.  1874427 
    Sta Sillmenau HNR Nr. 4 
    VF:  Gottlieb  M: Caroline geb. SCHOLZ. beide Schleibitz 
    °° caroline GEBEL,  ev., 26.1.1850 in Klein Ulbersdorf Kr. Poln. Wartenberg   
    V:  Gottlieb  M: rosina GORISCH, Klein Ulbersdorf 
Heinz  Niemand  und  Frau  (geborene  Piwon aus  Klein  Ulbersdorf)  grüßen  auf  diesem  Wege  alle  Bekannten  recht  herzlich.  
In einer eMail vom 29.01.2005 06:49:07 Westeuropäische Normalzeit schreibt karin.schu@gmx.net
Film-Nr.  1874427 Sta Sillmenau HNR Nr. 4 
1880 Milchpächter wilhelm SCHOLZ,  ev., 21.9.1840 in Schleibitz Kr. Oels, wohnh. zu Sillmenau 
VF:  Gottlieb  M: Caroline geb. SCHOLZ. beide Schleibitz 
°° Caroline GEBEL,  ev., 26.1.1850 in Klein Ulbersdorf Kr. Poln. Wartenberg   
V:  Gottlieb  M: rosina GORISCH, Klein Ulbersdorf Das genaue Datum hab ich  nicht. 

http://www.gross-wartenberg.de/wikigw/index.php/Kammerau_Einwohner_1945_Teil2

Josef Pietzonka, geb. 23.02.1893 in Klein Ulbersdorf, gest. 25.07.1967 in Limbach-Oberfrohna.

Quelle: http://www.nord-com.net/t.oszinda/Neumittelwalde-Ehepaare.htm (hinzugefügt 8.7.2014)

 

Drobny, Michael

Drobny, Johann

Broda, Rosina

  Bartnik, Maria

Klein-Ulbersdorf

       Klein-Ulbersdorf

1837

 

Gebel, Gottlieb

Gebel, Johann

Sorvin(?), Susanna

 Zarek, Helene

Kraschen

Klein-Ulbers.       

                1820

 


Gerber, Gottfried

 Matalla, Maria           

Trzeciak, Rosina  ???

Klein Ulbersdorf              

16.06.1849

 

         

 

Gerber, Johann

Gerber, Gottfried

Matalla, Maria

Trzeciak, Rosina

Klein Ulbersdorf

 

 

Hartwich, Friedrich

Hartwich, Ernst

Grabitzky, Susanna

Ponwitz, Susanna

Klein-Ulbersdorf

Ossen

1850

 

Kirsch, Heinrich

Kirsch, Johann

Gruszcok, Susanna

Bartnik, Maria (verw. Drobny)

Klein Ulbersdorf

 

13.06.1851

 

Kirsch, Susanna

Kirsch, Johann

Nawroth, Susanna

Petzka, Paul

Klein-Ulbersdorf

Klein-Ulbersdorf

1809

 

Klee, Johanna

Klee, Wilhelm

Reizig, Elisabeth

Schöps, Carl

Bukowine

Klein-Ulbersdorf

1812

 

Krupa, Maria

Krupa, Andreas

Grabitzki (Grobarek?), Helena

Zlotecki (Slotetzki), Gottlieb

Gaffron

Klein-Ulbersdorf

08.02.1852

 

Oszinda, Susanna

Oscinda, Mathäus

Bunk, Mariana

Ittmann, ?

Kuznica myslniewska

Klein-Ulbersdorf

1822

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Oszinda, August   Carl

Oszinda, Gottlieb

Schneider, Johanna

Sattler, Rosina

Ossen

Klein-Ulbersdorf

28.11.1877

 

Sattler, Carl

Sattler, Ernst

Wrubel, Susanna

Stanek, Rosina

Dreifichten

Klein-Ulbersdorf

1828

 

Schwarz, Friedrich 

- Klich, Helena

Günther, Rosina

Ulbersdorf (ungenau)

 

20.03.1846

 

Wolf, Gustav

Wolf, Benjamin

Buchwald, Rosina

Kapica, Rosine

Klein Ulbersdorf

 

1852

 

Wolf, Benjamin

Wolf, David

?, Josepha

Buchwald, Rosina

Schimesche

Klein-Ulbersdorf

1818

 


Emma
 Woschny geboren am 25. September 1900 - Kl. Ulbersdorf verstorben am 11. April 1901 - Kl. Ulbersdorf , Alter: 6 Monate

Martha Woschny (Bild) geboren am 25. September 1900 - Kl. Ulbersdorf, verheiratet am 30. März 1924, Neubrück, mit Wilhelm Hermann Böde 1902, verstorben im Jahre 1976 - Harvesse , Alter: 76 Jahre

Carl Woschny (Bild),  geboren am 22. November 1901 - Kl. Ulbersdorf

Bertha Woschny (Bild),

Geboren am 12. Dezember 1902 - Kl. Ulbersdorf
Verstorben am 13. November 1974 - Wünsch , Alter: 71 Jahre alt

verheiratet mit Paul Siedentopf geb. am 20. März 1902 - Oberwünsch

Beziehung mit Mosch, Klenowe, Kind Willi Woschny

                                                             

Gustav Woschny (Bild)

Geboren am 28. November 1904 - Kl. Ulbersdorf
Verstorben am 31. Juli 1944 - Lievenhof / Lettland, im 2. WK , Alter: 39 Jahre alt

 Erna Ellen Bayer

Geboren am 29. März 1900 - Klein-Ulbersdorf
Verstorben am 9. September 1986 - Spardorf bei Erlangen , Alter: 86 Jahre alt

 

Verheiratet am 12. Juni 1926, Breslau, mit Wolf-Nikolaus Rudolf Oskar Wilhelm von DEBSCHITZ 

 
  Copyright-Testfeld  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=